HEALTH. In Praxen und in Spitälern haben Apple Geräte eine lange Tradition. Seit Jahren betreuen wir Praxen und medizinische Zentren. Wir sind uns gewohnt mit Herstellern von Spezialsoftware und Spezialgeräten lösungsorientiert zusammenzuarbeiten.  

Für unsere Medizinkunden entwickeln wir massgeschneiderte IT Lösungen. Dank unserer technischen Expertise und unserer 20jährigen Beratungspraxis in Unternehmen empfehlen wir Ihnen jenes IT-System, das Sie wirklich brauchen.

 

MODERNE ARBEITSPLÄTZE

  • Schnelle stationäre und mobile Computer
  • Befundungsmonitore, die vom Bundesamt für Gesundheit freigegeben sind
  • Ärztemonitore mit Optimierung für die Betrachtung von DICOM Bildern
  • Smartphones mit Mail-, Termin- und Datenabfrage (mobile Groupware-Software)
  • Leistungsfähige Etikettendrucker oder CD/DVD-Brennroboter

 

SMARTE ANALYSEGERÄTE FÜR PRAXEN

PADSY ist zum Beispiel das derzeit vielseitgste Kardio-pulmonale Diagnostiksystem und läuft direkt auf dem Mac. Teure Monitor-Geräte sind nicht mehr nötig. Die Sensoren kommunizieren ganz einfach per Bluetooth oder USB mit dem Mac des Behandlungszimmers. Die Schnittstelle an Ärztesoftwares (GDT) ist standardmässig inklusive.

  • EKG
  • Ergometrie
  • Spirometrie
  • 24h Blutdruck
  • Holter-EKG
  • Ergospirometrie Schnittstelle

 

BILDGEBENDE VERFAHREN FÜR PRAXEN

  • Mammographie
  • Ultraschall
  • Digitales Röntgen mit vom BAG zertifizierten DICOM Monitoren

 

ANBINDUNG VON GRÖSSEREN SYSTEMEN

  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MR)
  • Mobiles C-Bogen-Röntgengert (Bildverstärker)

 

OPTIMALE VERNETZUNG

  • Unsere Server-gestützten Netzwerke verbinden die Arbeitsplätze Ihrer Firma. Nahtlos eingebunden sind Drucker.
  • Wir stellen den Datenaustausch zwischen Firmenniederlassungen sicher und ermöglichen die Anbindung von Home-Office-Arbeitsplätzen. Von unterwegs oder auch von zuhause aus greifen Sie sicher auf alle Daten zu.

PERIPHERIE

  • Wichtige Geräte wie Lesegeräte für Krankenkassen Karten oder Etikettendrucker installieren wir für die Benutzung mit Ihrer Praxis-Software.

PACS DATENBANKEN

Die für medizinische DICOM Bilder verwendeten Bild-Archive sind sehr praktisch. Wir haben einfache Lösungen für kleinere Arztpraxen und Hochleistungsarchive für Radiologie-Zentren und Spitäler.

  • Die MPA nehmen die Bilder CDs der Patienten am Sekretariat entgegen und laden die Bilder direkt ins PACS.
  • Aus der Praxis Software werden fürs "Digitale Röntgen" die "Worklists" ans PACS übermittelt.
  • Bilder vom "Digitalen Röntgen" können direkt ins PACS Archiv gespeichert.
  • Ärzte können umgehend auf die Patientenbilder zugreifen und beurteilen.
  • Bilder können den zuweisenden Ärzten, einem Spital oder dem Patienten entweder auf CD gebrannt oder über einen sicheren Webdienst direkt übers Internet zur Verfügung gestellt werden.

 

PRAXIS VERWALTUNG Nutzen Sie eine professionelle Praxis Verwaltungssoftware bündelt Ihre Patientenakten und unterstützt die MPA enorm.

  • Praxis Verwaltungssoftware mit Patientenverwaltung, Zuweiser und Garanten, Agenda mit Ressourcenplanung, Krankengeschichte, Auftragssteuerung mit Aufgabenplanung, automatisierte Leistungsabrechnung, Tarmed Unterstützung, elektronischer Rechnungsversand, Finanzbuchhaltung, Berichtwesen.

 

WEITERE FUNKTIONEN

  • Patienten-Schnittstelle zum Internet für administrative Prozessoptimierungen
  • RIS Radiologie-Informationssystem mit integriertem Bildmanagement als Erweiterung zu siMed
  • Bild-Speicherung über CD-Brenn-Roboter
  • Bild-Management zu PACS-Datenbanken über DICOM-Standards

 

BILDER UND DOKUMENTE

  • Zentrale Dokumentenablage für die verschiedenen Arbeitsgruppen mit entsprechenden Zugriffsrechten
  • PACS (Picture Archiving and Communication System) zur Archivierung medizinischer Bilder vom MR, CT etc. Als Standard wird DICOM verwendet. Das System ist viewerneutral und plattformunabhängig.
  • OsiriX Open Source Software zur Betrachtung und Befundung der in PACS gespeicherten Bilder
  • Verknüpfung der Bilddaten mit den Patientendaten